Breadcrumbs

Ulrike Feldmann
 
Es gibt zwei wichtige Tage im Leben eines Menschen, der an dem du geboren wurdest und der, an dem du erkennst WOFÜR.
                                                                                      (Mark Twain)
 
Dieses Zitat bringt es in Bezug auf meinen Werdegang auf den Punkt. In meinem Leben gibt es diesen Wendepunkt, es gibt eine Zeit davor und die Zeit danach... 
 
Die Zeit davor...
 
….sie war geprägt von intensiver Suche. Mein Leben passte wunderbar in die vorgefertigten Schubladen dieser Gesellschaft. Pflichterfüllend, nach außen erfolgreich baute ich eine Fassade auf und funktionierte, immer lächelnd. Und das nicht etwa, weil das irgendjemand von mir verlangt hätte. Wenn du selber keinen Plan von deinem Leben hast, dann haben andere einen!
Den immer häufiger werdenden Migräneattacken, die mich seit meiner Kindheit begleiteten, begegnete ich, na womit wohl? Mit der Einnahme von Tabletten! Ich begann Stück für Stück mir ein Leben aufzubauen, von dem ich Jahre später schmerzlich feststellen musste, dass es leidenschaftslos und ohne Puls war. 
 
Ich lernte einen vernünftigen, kaufmännischen Beruf (Industriekauffrau), arbeitete 10 Jahre erfolgreich als Assistentin der Geschäftsführung in einem internationalen Möbelhandelsunternehmen, heiratete und bekam 2 Kinder. 
 
Die Migräne, sie gehörte zum Alltag, genauso wie die immer stärker werden Schmerzmittel.
 
 
Der Wendepunkt.... 
 
….wurde eingeleitet durch die Begegnung mit einer Heilpraktikern, die mich ziemlich unvermittelt mit der entscheidenden Frage konfrontierte: „Wie lange möchtest du noch so weitermachen?"
 
 
„Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.“
                                                                           
  (Chinesisches Sprichwort)
 
 
Ich habe mich für die Windmühlen entschieden. Mit der Naturheilkunde kamen Erkenntnisse in mein Leben, nach denen ich so lange gesucht hatte. Staunend fing ich an meinen Körper in seinen unglaublichen Zusammenhängen nicht nur zu verstehen, sondern vor allen Dingen achtsam zu schützen und ehren. Ich bekam Antworten, auf die die Schulmedizin, der ich so lange vertraute, keine hatte. Ich verstand die Hintergründe und den Prozess meiner Krankheit und betrat mit intelligenter Selbstverantwortung unerforschtes Neuland. Die Migräne – sie war nach wenigen Monaten Schnee von gestern. Ich bekam ein Gespür für mein Potential und verstand auf einmal, was meine Heilpraktikerin am Anfang unseres Weges zu mir gesagt hatte: „Du weist gar nicht, was alles in Dir steckt und wie Du Dich fühlen kannst.“
 
Auf einmal war da eine nie gekannte Kraft. Ich schlief eben nicht mehr abends völlig erschöpft bei der Tagesschau ein, sondern folgte meinem immer stärker werdenden Ruf. Das waren die Geburtsstunden meines 2. Bildungsweges.
 
 
Die Zeit danach ...
 
Wer in der Mitte seines Lebens zu neuen Ufern aufbricht, lässt natürlich etwas zurück, Orte und auch Menschen. 
 
„Man kann keine Eierkuchen backen, ohne ein paar Eier zu zerschlagen.“
                                                                                (Napoleon)
 
Dieses Zitat, es könnte von Gerd sein. Mit ihm trat ein Mensch in mein Leben, der uns durch seinen unerschütterlichen Optimismus seit dem eins lehrt – Humor und Leichtigkeit. Wir sind Seelengefährten, Mann und Frau, jeder für sich einzigartig und doch eng verbunden in unserer gemeinsamen Intention.
 
 
Warum ich das alles hier mit dir teile?
Nun, ich hätte mich auch mit einem förmlichen Lebenslauf an dieser Stelle begnügen können. Du hättest einen klaren Überblick über Legitimationen, Zeugnisse und Zertifikate die ich mir zweifelsohne in den vergangenen 10 Jahren erarbeitet habe. Ich würde lügen, wenn mich dieser Weg nicht auch mit Freude und Stolz erfüllte. Aber was sagen Zeugnisse über einen Menschen wirklich aus? Sie sagen vielleicht etwas darüber, WAS ich tue, aber nicht WIE.
 
Ich liebe was ich tue und tue, was ich liebe. Leidenschaftlich gern unterstütze ich Frauen darin, in Ihre Gesundheit und Kraft zu finden, ein ganzheitliches Körperbewusstsein zu entwickeln, um damit mehr Leidenschaft, Erfüllung und Glück in ihr Leben zu ziehen.
 
Mein Wissen und meine Erfahrungen mit anderen zu teilen, ist ein weiterer starker Antrieb in meiner Arbeit. So unterstütze ich angehende HeilpraktikerInnen auf dem Weg in und durch die Prüfung, und stehe ihnen leidenschaftlich gern bei ihrem Weg in die Selbständigkeit zur Seite. Ich liebe es strukturiert und fokussiert zu arbeiten einerseits. Andererseits ist es mir ein großes Anliegen Pflichtübungen, die auch diese Ausbildung bereithält, in eine freudvolle, motivierende Leidenschaft zu verwandeln.
                                                                             
                                                          
Lies gerne mehr unter HP-Coaching
 
Du kannst mir One-on-One begegnen, aber auch in Vorträgen oder Seminaren. Ich lerne gern und lebenslang und könnte mir die Routine einer reinen Praxistätigkeit von Montag bis Freitag beim besten Willen nicht vorstellen.

Außerdem bin ich davon überzeugt, dass jeder therapeutisch Tätige heute ein Puzzlestück in einem größeren Gefüge ist. Um Menschen im komplexen Gefüge unserer Zeit heute ganzheitlich weiterzuhelfen, braucht es Synergieeffekte und stärkende Felder, in denen wir unsere Fähigkeiten einbringen.

Daher verbringe ich einen Teil meiner Zeit in der Ruhrtalklinik in Barge, einer Rehaklinik für Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung. Zusammen mit einem wunderbaren Kollegenteam trage ich dort Verantwortung für den Bereich der Gesundheitserziehung.
 
Ich bin sehr dankbar mich dort mit Menschen verbinden zu können, die Beziehungsfelder kreieren, die alle Beteiligten in dem was sie sind, anerkennen und fördern.   
 
                                                                  

 

 
          
 

Essen um zu Leben

Essen um zu Leben

Kontakt

Naturheilpraxis für
Traditionelle Chinesiche Medizin und integrales Coaching

Ulrike Feldmann
Heilpraktikerin

Gerd Feldmann
Tuina - Massage

Schillerstraße 3
59519 Möhnesee-Günne

Tel.: 0 29 24 / 87 84 70
info@naturheilpraxis-feldmann.net
www.im-aufwind.net

Anfahrt